Lana Del Rey:
Wird Filmstar?

Lana Del Rey

Harvey Weinstein will angeblich Lana Del Rey groß im Filmgeschäft herausbringen. Der amerikanische Filmproduzent, der für preisgekrönte Kinohits wie „The King’s Speech“, „Der englische Patient“, „Shakespeare in Love“ und „Gangs of New York“ verantwortlich ist, hat einem Bericht der „Sun“ zufolge die 25-jährige Sängerin („Video Games“) ins Auge gefasst.

„Harvey sieht etwas in Lana“, weiß ein Insider. „Er kennt sich bestens mit ihrer Musik aus, glaubt aber, dass sie das Zeug zum Filmstar hat. Sie hat das Aussehen und die Bühnenpräsenz, was sich seiner Meinung nach gut auf die Kinoleinwand übertragen lässt. Kritiker haben sogar behauptet, dass Lana nur eine Rolle ist, die sie spielt.“

Bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes soll Weinstein die US-Musikerin bereits auf ihr Talent angesprochen haben, heißt es. Sollte sie tatsächlich das Angebot des Film-Riesen annehmen und sich zur Schauspielerin wandeln, wäre dies allerdings nicht Del Reys erstes Mal vor der Kamera. So spielte sie im Promo-Video zu ihrem Hit „Video Games“ mit und führte zudem Regie.

Andere aktuelle Popkünstler haben den Sprung auf die Kinoleinwand bereits geschafft. So wird Lady Gaga („Born This Way“) in einer Nebenrolle im dritten „Men in Black“-Film zu sehen sein, während Justin Bieber („Baby“) einen Basketball-Streifen mit Mark Wahlberg dreht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.