Ashley Greene:
Übernimmt weibliche Hauptrolle in ‚CBGB‘

Ashley Greene wird in dem Biopic „CBGB“ die Tochter von Nachtclub-Besitzer Hilly Kristal spielen. Laut „Variety“ konnte die„Twilight“-Darstellerin die weibliche Hauptrolle in der geplanten Filmbiografie ergattern und darf nun Lisa Kristal spielen.

Als Hilly Kristal wird indes Alan Rickman – bekannt als Professor Snape aus den „Harry Potter“-Filmen – vor die Kamera treten.

CBGB“ ist der Name des New Yorker Clubs, den Kristal 1970 ins Leben rief und bei dem seine Tochter – trotz ihrer turbulenten Beziehung zueinander – als Managerin tätig war. Bevor der Club, der Talente wie The Ramones und Blondie hervorbrachte, 2006 dicht gemacht wurde, versuchte sie durch ein Jurastudium ihrem Vater zu helfen, das CBGB über Wasser zu halten.

Hilly Kristal starb ein Jahr nach der Schließung des Clubs. Lisa Kristal wird indes als Produzentin an dem Film mitwirken, während Randall Miller Regie führt.

Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Monat in Savannah im US-Bundesstaat Georgia beginnen. Malin Akerman wird dabei in die Rolle einer jungen Debbie Harry schlüpfen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.