Magdalena Brzeska:
Sucht ihren Traummann

Magdalena Brzeska sucht einen Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht. Die ehemalige Turnerin, die zwei Töchter großzieht, hat genaue Vorstellungen von ihrem Traummann.

„Er sollte kein Träumer sein, sondern ein Mann, der mit beiden Beinen auf dem Boden steht“, erklärt sie im Interview mit „Bunte.de“. „Er muss meine Kinder und mich lieben und respektieren. Er sollte uns als Gesamtheit sehen, für uns da sein, auch wenn es mal nicht so einfach ist.“

Obwohl die „Let’s Dance“-Gewinnerin sich bereits im Frühjahr letzten Jahres von ihrem Ehemann Sebastian Sabolocka getrennt hat, ist sie noch immer mit ihm verheiratet – was aber an ihm liege. „Alle nötigen Schritte habe ich von meiner Seite schon lange eingereicht. Ich bin erleichtert, wenn ich dieses Thema endlich abschließen kann.“

Dass es schwer ist, als alleinerziehende Mutter von zwei Töchtern einen neuen Partner zu finden, stellte Brzeska bereits kürzlich in einem Interview mit der „B.Z.“ fest: „Eine Frau mit zwei Kindern – das überfordert fast jeden.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.