Christopher Nolan:
Hinterlässt Spuren

Christopher Nolan verewigt sich vor dem Grauman’s Chinese Theatre in Hollywood. Der Regisseur von Erfolgsfilmen wie „Inception“ und „The Dark Knight“ wurde am Samstag, 7. Juli, mit einer besonderen Auszeichnung geehrt.

„So durfte er als der nur achte Regisseur überhaupt seine Hand- und Fußabdrücke vor dem legendären Theater in Hollywood in Zement verewigen – eine Ehrung, die normalerweise hauptsächlich Schauspielern zukommt.

Damit tritt der 41-Jährige buchstäblich in die Fußstapfen von Regisseuren wie Ron Howard, Clint Eastwood und Robert Zemeckis, die alle bereits vor ihm für ihr Wirken in der Filmbranche gewürdigt wurden.

Bereits seit 85 Jahren verewigen sich die Stars der Entertainment-Branche vor dem ikonischen Kino. Nolan ist mittlerweile schon der 262. Ehrenträger. Bald wird der Regisseur auch wieder mit einem Film auf sich aufmerksam machen. So kommt der dritte Teil seiner Batman-Trilogie ‚The Dark Knight Rises‘ in Deutschland am 26. Juli in die Kinos.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.