Bruce Willis:
Würde für Demi Moore alles tun

Demi Moore kann sich auf Bruce Willis verlassen. Der Schauspieler, der mit seiner Kollegin von 1987 bis 2000 verheiratet war und mit ihr die drei gemeinsamen Töchter Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18) hat, versichert, dass er für sie und die Kinder alles tun würde.

„Ich bin sehr stolz auf meine Töchter. Ich würde alles für sie tun. Und für meine Frau Emma. Und wahrscheinlich auch für Demi“, erklärt er im Interview mit dem Magazin „in“.

Mittlerweile ist Willis mit dem Model Emma Heming verheiratet und zieht mit ihr die drei Monate alte Maybel Ray groß. Trotzdem hat er zu seiner Ex-Frau noch immer ein gutes Verhältnis. „Wir hielten eben beide nichts davon, unsere schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit zu waschen. Das haben wir auch unseren Kindern zuliebe getan.“

Während der 57-Jährige der problembeladenen Moore helfend zur Seite steht, haben sich ihre Töchter angeblich von ihr abgewandt. „Rumer, Scout und Tallulah haben momentan einfach keine Lust auf das Drama“, verriet ein Nahestehender der Familie kürzlich gegenüber „Radar Online“.

„Seitdem sie sich von Ashton [Kutcher] getrennt hat, ist Demi ein Häufchen Elend. Die Mädels waren die gesamte Zeit über für sie da – während der Trennung und während ihres Reha-Aufenthalts, aber jetzt haben sie das Gefühl, dass sie etwas Abstand brauchen. Demi klammert momentan sehr und die Mädchen haben das satt.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.