Rebecca Mir:
Gastrolle in ‚In aller Freundschaft‘

Rebecca Mir gibt ihr Debüt als Schauspielerin. Das Model, das durch seine Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“ bekannt wurde, will seine Karriere weiter ausbauen. So wird die 20-Jährige für eine Folge der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor die Kamera treten.

„Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, gestand sie bei der Ernsting’s Family-Show in Hamburg gegenüber dem Magazin „OK!“.

Doch nicht nur als Schauspielerin will Mir durchstarten, auch ihre Moderationskarriere nimmt sie nun in Angriff und wird ab Montag, 30. Juli, für eine Woche das ProSieben-Magazin „taff“ moderieren. Dies bestätigte der Sender gestern, 26. Juli, nachdem „DWDL.de“ darüber berichtet hatte.

Obwohl sie zunächst nur fünf Tage lang gemeinsam mit Daniel Aminati durch die Sendung führen wird, ist bereits geplant, dass sie im Herbst erneut zum Einsatz kommen soll.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.