Daniela Katzenberger:
Kann sich Adoption vorstellen

Daniela Katzenberger zieht eine Adoption in Betracht. Die TV-Blondine gesteht im Interview mit dem Magazin „IN“, dass sie unbedingt Mutter werden will und dafür keinen Mann braucht.

„Ich finde es schön, wenn Frauen adoptieren, so wie Angelina Jolie. Die macht das ja nicht fürs Image, sondern weil sie helfen will. Ich könnte mir auch vorstellen, ein Kind zu adoptieren. Dafür braucht man keinen Mann“, ist sich die 26-Jährige sicher.

Katzenberger wollte schon immer eine junge Mutter werden, da ihr dies in ihrer Familie so vorgelegt wurde: „In meinem Alter hatte meine Mutter schon drei Kinder und war zweimal verheiratet.“

Auch wenn sie zum Kinderkriegen keinen Mann braucht, ist der Reality-TV-Star dennoch auf der Suche nach Mr. Right. „Ich sage ja immer, ich will einen Mann, bei dem ich mich vorstellen muss. Der nicht weiß, wer ich bin“, verriet sie kürzlich gegenüber „Madonna SOCIETY“. Doch so langsam gebe sie die Hoffnung auf. „Wahrscheinlich kann ich mir diesen Wunsch abschminken.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.