Christina Aguilera:
Will ihren Körper nicht verstecken

Christina Aguilera ist stolz auf ihre Körper. Obwohl die Sängerin in den letzten Jahren an Gewicht zugelegt hat, sieht sie keinen Grund, ihre Kurven zu verstecken.

„Ich schäme mich nicht für meinen Körper, das war noch nie der Fall“, versichert die 31-Jährige im Interview mit „Gala“. „Meinen Körper zu verstecken, wäre für mich nicht ehrlich.“

So ist sie mit ihrer vollen Weiblichkeit zufrieden und lässt Spot und Kritik gar nicht erst an sich heran. „Du darfst dir nicht zu viele Gedanken darüber machen, was andere Menschen denken. Es lenkt dich nur ab.“

Auch anderen Frauen rät Aguilera, stolz auf ihre Kurven zu sein. So erklärte sie kürzlich im Magazin „Lucky“: „Hey, wenn es euch steht und ihr euch wohl damit fühlt, dann wird euer Selbstbewusstsein durchscheinen.“

Außerdem behauptete sie, dass es für sie viel herausfordernder gewesen sei, zu dünn zu sein. „Ich liebe es also, dass ich jetzt einen richtigen Hintern habe, und zeige auch gerne, was ich im Ausschnitt habe.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.