Marco Reus:
Heiße Reifen vom Weihnachtsmann

Vor 20 Jahren war Marco Reus ein Dreikäsehoch von gerade einmal dreieinhalb Jahren. Damals hatte der heutige BVB-Profi einen großen Wunsch an den Weihnachtsmann:

Er wünschte sich eine Hot Wheels Bahn, um im heimischen Wohnzimmer richtig Gas geben zu können. Die Faszination für die kleinen Flitzer hat sich Reus bis heute bewahrt. Er ist seit September sogar Werbegesicht der Marke und durfte sich jetzt einen echten Traum erfüllen.

So hat der Nationalspieler die Chance bekommen, sein eigenes Hot Wheels Auto zu designen. Der heiße Ofen wird der Öffentlichkeit Anfang des nächsten Jahres vorgestellt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © obs/Mattel GmbH

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.