Matt Damon:
Will Jason Bourne wiederbeleben

Matt Damon wäre bereit dazu, nochmal in die Rolle des Jason Bourne zu schlüpfen – vorausgesetzt die Umstände stimmen. Obwohl das Franchise zuletzt mit „Das Bourne Vermächtnis“ ohne den 42-jährigen Darsteller fortgesetzt wurde, möchte sich dieser nicht vollkommen von der Filmreihe verabschieden. Deshalb hat er sich kürzlich an Drehbuchautor Jonah Nolan gewandt, um aus diesem eine Idee zu einer weiteren Fortsetzung zu kitzeln.

„Wir haben einfach noch keine Handlung“, beklagt sich Damon im Interview mit „Deadline.com“. Für ihn stelle dies das einzige Hindernis zu einem Comeback als Bourne dar. „Ich bin klammheimlich zu Jonah Nolan gegangen, weil er und sein Bruder Chris so brillante Arbeit mit ‚Batman‘ und diesem ganzen Mythos geleistet haben. Und ich sagte ihm: ‚Kannst du dich damit auseinandersetzen? Mir fällt nichts ein.’“ Nolan sei bisher allerdings auch noch kein Geistesblitz gekommen, so der Oscar-Preisträger enttäuscht.

Trotzdem hofft Damon weiterhin, erneut mit Filmemacher Paul Greengrass – dem Regisseur des zweiten und dritten Teils – an einem Film der Reihe arbeiten zu können. Er sinniert: „Paul und ich reden schon seit Jahren darüber. Und wir wissen einfach nicht, worum es in dem Film gehen soll. Wenn wir das Problem lösen könnten …“ Sollte das Duo dies schaffen, wollen sie auf jeden Fall den Original-Bourne wieder aufleben lassen. „Wir haben beide nichts dagegen. Ich würde total gerne noch einen drehen. Ich liebe den Charakter.“

Letztendlich hänge die Entscheidung aber auch vom Publikum ab. Der Hollywood-Star gibt zu bedenken: „Wir nehmen es nicht als selbstverständlich hin, dass wir für ‚Bourne‘ ein Publikum erschaffen haben – das ist ein echtes Privileg. Aber Teil unserer Abmachung ist es, dass der Film gut ist und zu den anderen drei passen muss. Bevor wir das nicht schaffen, können wir ihn auch nicht realisieren.“

Als Auftragskiller Jason Bourne war Damon erstmals 2002 in „Die Bourne Identität“ zu sehen, bevor dieser 2004 mit „Die Bourne Verschwörung“ fortgesetzt wurde. 2007 folgte dann „Das Bourne Ultimatum“. In „Das Bourne Vermächtnis“ besetzte dieses Jahr statt Damon Jeremy Renner die Hauptrolle.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.