Ben Affleck:
Geht er in die Politik?

Ben Affleck

Ben Affleck schließt eine Karriere in der Politik nicht aus. Der Hollywood-Star, der mittlerweile sowohl vor als auch hinter der Kamera Erfolge aufweisen kann, spricht sich nicht gegen die Möglichkeit aus, einmal als Politiker tätig zu werden, da er viel für das politische System des Landes übrig hat. Spekulieren möchte er über eine mögliche Karriere in der Politik allerdings nicht.
Zu Gast in der CBS-Sendung ‚Face The Nation‘ äußert Affleck: „Man weiß nie. Ich bin keiner, der sich in Spekulationen stürzt. Ich hege in der Tat eine große Zuneigung und Bewunderung für die politische Entwicklung in diesem Land. Für mich ist es eine große Sache, hierher zu kommen und in eurer Sendung zu sein, die ich so oft gesehen habe, aber ich werde nicht über meine politische Zukunft spekulieren.“

Zuletzt urteilte der 40-Jährige derweil auf vernichtende Art und Weise über die Politik im Allgemeinen. Auf die Frage, ob er sich jemals eine Karriere in dieser Richtung vorstellen könnte, antwortete er damals im Interview mit der ‚ZEIT‘: „Niemals. Es ist ein schmutziges Geschäft, gesteuert vom großen Geld. Politik ist kleingeistig und hässlich. Ich will nichts damit zu tun haben.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.