PSY:
Nie wieder ‚Gangnam Style‘?

PSY deutet an, dass er seinen Hit „Gangnam Style“ zu Silvester zum letzten Mal singen wird. Der südkoreanische Sänger, der am 31. Dezember seinen 35. Geburtstag feiert, stürmte mit dem Titel in diesem Jahr weltweit die Charts und wird diesen heute Abend bei der traditionellen Silvesterparty am New Yorker Times Square zum Besten geben.

Gegenüber MTV hat er nun behauptet, dass dies das letzte Mal sein wird, dass er damit auf der Bühne stehen wird. „An Silvester auf dem Times Square zu sein, ist schon etwas Besonderes – das ist die größte Bühne der Welt. Und es ist mein Geburtstag. Mit all dem ist das vielleicht das Ende von ‚Gangnam Style‘. Ich meine, wie kann man das besser machen? Das ist mein größter und bedeutungsvollster Geburtstag.“

Nachdem das Video zum Song bei YouTube über eine Milliarde Mal angeklickt wurde, hat PSY das Gefühl, dass das Lied mittlerweile zu erfolgreich geworden ist. Nun möchte er beweisen, nicht nur ein One-Hit-Wonder zu sein und arbeitet deshalb wirklich hart an einer neuen Single.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.