Taylor Swift:
Akzeptiert sie endlich das Single-Dasein?

Taylor Swift

Taylor Swift hat nach ihrer Trennung von Harry Styles beschlossen, sich einige Zeit als Single zu gönnen. Die Beziehung der 23-jährigen Sängerin (‚We Are Never Ever Getting Back Together’) mit dem erst 18-jährigen Star der Popgruppe One Direction scheiterte erst vor wenigen Wochen, als das Paar nach einem Urlaubsstreit getrennte Wege ging.

Nun sehnt sich Swift nach ein wenig Freiheit. „Unabhängigkeit ist etwas, das ich immer gebraucht habe – schon als ich jung war“, verrät die mehrfache Grammy-Preisträgerin dem Magazin ‚Vibe’. „Aber die Vorstellung einer Romanze und sich einfach zu verlieben ist großartig. Ich hatte niemals eine wirklich lange Beziehung. Das ist also etwas, über das ich für die Zukunft nachdenken will.“

Swift sinniert: „Es ist ein interessanter Aspekt meiner Persönlichkeit: Ein Teil von mir möchte einfach allein leben. Mein Sternzeichen ist Schütze, wir sind wirklich unabhängig und wir möchten unseren Freiraum. Wir werden von der Liebe angezogen, aber brauchen unsere Freiheit.“

Die Beziehung mit Ex-Freund Styles sei derweil angeblich an mangelndem Vertrauen gescheitert. Ein Insider weiß zu berichten: „Sie sagt, sie könne nicht damit umgehen, dass er all die Aufmerksamkeit von den Fans bekommt und dass er so massiv mit den Mädels flirtet. Sie wusste, wenn sie sich eine längere Zeit nicht sehen würden, wäre es so gut wie unmöglich darauf vertrauen zu können, dass er ihr treu bleibt.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.