Jessica Chastain:
Oscar-Kleid im Monroe-Stil

Jessica Chastain
Jessica Chastain wollte mit ihrem Outfit bei den Academy Awards an die alten Stars Hollywoods erinnern. Die Oscar-nominierte Darstellerin (‚Zero Dark Thirty’) schritt am Sonntag, 24. Februar, im kupferfarbenen Kleid von Armani Privé über den roten Teppich und enthüllte dabei, sich bei der Wahl ihrer Robe vor allem Marilyn Monroe und die Mode vergangener Tage zum Vorbild genommen zu haben.

„Ich bin so ein großer Fan von Filmen – ich liebe das Kino so sehr“, schwärmte sie im Gespräch mit dem Sender „E!“. „Das hier ist ein Kleid im Stile von ‚Happy Birthday, Mr. President’. Es erinnert mich sehr an den alten Hollywood-Glamour.“

Bezug nahm Chastain damit auf das berühmte Kleid von Jean Louis, das Monroe trug, als sie 1962 John F. Kennedy ein Ständchen zu seinem 45. Geburtstag sang.

Zu dem schulterfreien Kleid trug Chastain ein Armband von Harry Winston, Schuhe von Christian Louboutin und offenes, leicht gewelltes Haar. Im Schlepptau hatte die Schauspielerin, die in der Kategorie ‚Beste Hauptdarstellerin’ von Jennife Lawrence ausgestochen wurde, derweil ihre Großmutter, die ein Design von Michael Kors trug.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.