Usher:
Wird zum Auto-Schrauber

Usher ist nicht nur erfolgsverwöhnter R&B-Star, er ist auch ein Autonarr. Da wundert es nicht weiter, dass der Sänger für die Präsentation eines brandneuen Sportwagens aus deutschen Landen ausgewählt wurde.

Bevor Usher den Sportflitzer mit dem Stern jedoch der Weltöffentlichkeit auf dem Genfer Autosalon vorstellte, verbrachte er den Tag erst einmal im Mercedes-AMG-Werk, wo er an einem Motor mit Hand anlegen durfte, das Mercecdes-Museum besuchte und den A 45 AMG auf der Einfahrbahn in Untertürkheim ausgiebig zu testen.

Gegenüber der „Bild-Zeitung“ schwärmte er anschließend: „Mein Beruf ist Musiker, aber meine Leidenschaft sind Autos. Ich hatte eine wunderbare Zeit hier und es hat großen Spaß gemacht, diesen Motor zu bauen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.