Jennifer Love Hewitt:
Lässt Eizellen einfrieren

Jennifer Love Hewitt

Jennifer Love Hewitt will unbedingt Mutter werden. Die 34-jährige Schauspielerin ist momentan zwar glücklich mit ihrem Schauspielkollegen Brian Hallisay liiert, fürchtet angeblich aber trotzdem die Kinderlosigkeit.

Deshalb möchte sie nun für die Zukunft vorsorgen. Ein Nahestehender der Seriendarstellerin (‚The Client List’) verrät gegenüber ‚Us Weekly’: „Sie hat mit ein paar Frauen, die sie kennt, über die Möglichkeit, ihre Eizellen einzufrieren, geredet.“

Trotz ihres aktuellen Liebesglücks hat Love Hewitt dem Bericht zufolge nämlich Angst, „dass sie als Single enden wird – bisher waren schließlich keine ihrer Beziehungen erfolgreichen“, so der Informant. „Wenn es mit Brian nicht klappt, dann kann sie eines Tages trotzdem Mama werden.“

Im vergangenen Monat gestand Love Hewitt indes bereits, auch ohne einen Mann an ihrer Seite Kinder großziehen zu wollen. „So wie mein Liebesleben aussieht, kann es gut sein, dass ich eine Single-Mama werde“, sagte sie im Gespräch mit TELE 5. „Je mehr fürchterliche Dates ich erlebe, desto besser gefällt mir diese Vorstellung. Nach einem langen Arbeitstag brauche ich keinen Mann, sondern gehe gerne allein nach Hause.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.