Lothar Matthäus:
Tulpen-Gruß per Facebook sorgt für Heiterkeit

Lothar Matthäus hat Facebook für sich entdeckt. Mit einem „Sevrvus, grüßt Euch!“ und einem Strauß Tulpen in der Hand begrüßte der Ex-Nationalspieler seine Fans auf dem sozialen Netzwerk.

Eine Steilvorlage für bissige Kommentare. „Wolle Tulpe kaufe …?“, „wenig spät oder? für solche fälle gibts das Seniorenbook ;)“ oder „Lodda der Tulpengeneral“ konnte man als Kommentare unter dem Bild lesen.

Auch sonst hatte Lothar die Lacher auf seiner Seite. Besonders im Internet erfreuen sich Seiten wie „Loddar holding things“ größter Beliebtheit. Dank Photoshop hält der Fußballstar dort statt dem Blumenstrauß Bonsaibäumchen, Bratwürste, Eierbecher, Lotto-Kugeln, Rauhaardackel oder sich selbst in der Hand. Und minütlich kommen neue Versionen des Bildes dazu.

Trotz allem muss man aber festhalten, dass das Facebook-Abenteuer für den Kicker nicht umsonst war. Wer kann schon auf mehr als 37.000 Likes innerhalb eines Tages verweisen …?

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Ach ja, das Lodda… immer wieder lustig!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.