Jenny Elvers-Elbertzhagen:
Gibt nicht auf

Jenny Elvers-Elbertzhagen (Foto: HauptBruch GbR)

Jenny Elvers-Elbertzhagen will nach ihrem Ehe-Aus den Kopf nicht in den Sand stecken. Die 40-jährige Schauspielerin musste kürzlich nach zwölf gemeinsamen Jahren die Trennung von ihrem Mann Götz Elbertzhagen verkraften, will deshalb aber nicht den Mut verlieren.

Im Gespräch mit ‚Bild’ verrät die Darstellerin, die seit Monaten mit der Alkoholsucht ringt: „Es geht mir nicht gut. Ich kann nicht schlafen. Meine Gedanken fahren Achterbahn, aber ich versuche, stark zu sein.“

Die Hoffnung auf eine Versöhnung mit ihrem 53-jährigen Gatten, der inzwischen eine neue Freundin hat, gibt Elvers derweil nicht auf. „Ich kämpfe. Auch um meinen Mann“, betont die Blondine.

Dem gemeinsamen Sohn Paul (11) gehe es derweil „den Umständen entsprechend“, so Elvers.

In der ‚Bild am Sonntag’ hatte die Schauspielerin kürzlich an ihren Noch-Ehemann appelliert und ihn gebeten, ihrer Beziehung eine weitere Chance zu geben. „Goetz, ich habe dir viel zugemutet. Aber zwölf Jahre lässt man doch nicht so einfach sausen. Goetz, komm nach Hause!“, wurde sie in dem Blatt zitiert.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.