Gemma Arterton:
Fit via Skype

Gemma Arterton

Gemma Arterton hält sich durch Skype-Kontakt mit ihrem Trainer fit. Die britische Schauspielerin unterzog sich dem ungewöhnlichen Fitnessprogramm, um während eines drehbedingten Irland-Aufenthalts nicht auf ein Fitnessstudio zurückgreifen zu müssen.

„Es ist die neue Sache, für die wir uns entschlossen haben, weil ich in Irland drehte“, verrät Arterton der Zeitschrift ‚Marie Claire’. „Ich hasse es, in Fitnessstudios zu trainieren und ich mag es nicht, wie sie deinen Körper aussehen lassen.“

Obwohl die 27-Jährige Wert darauf legt, für den Job in Form zu bleiben, setzt sie ganz klare Grenzen wenn es darum geht, wie weit sie in Sachen Figur für eine Rolle gehen würde. Deshalb kann sie auch nicht nachvollziehen, wie einige ihrer Hollywood-Kolleginnen absichtlich stark abmagern.

„Ich habe eine Schauspielerin gesehen, die ich kenne, und sie hat so viel Gewicht verloren. Sie ist innerhalb von zwei Monaten von Größe 38 auf eine 30 geschrumpft“, berichtet Arterton. „Es gibt so viele gute, intelligente Schauspielerinnen, die das machen, und ich denke mir bloß: ‚Warum geht das Hand in Hand einher mit der Schauspielerei?’ Das sollte es nicht. Es lässt uns hängen. Es lässt Team Frau hängen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.