Mariah Carey:
Steht unter Druck

Mariah Careys neues Album setzt die Diva mächtig unter Druck. Nachdem die Sängerin am Montag, 6. Mai, ihre neue Single„#Beautiful“ veröffentlichte, warten ihre Fans nun sehnsüchtig auf das neue Album.

Dieses soll nach Angaben Careys im Sommer auf den Markt kommen, weshalb sie nun unter Stress steht. „Wahrscheinlich noch vor der Mitte des Sommers, was viel Druck für mich bedeutet, weil ich will, dass diese letzten paar Songs genauso gut werden, wie die ersten, die ich angefangen habe“, so die 43-Jährige in der Radio-Show von Ryan Seacrest.

„#Beautiful“ schrieb Carey mit dem Sänger Miguel. Bei den gemeinsamen Aufnahmen im Studio war sie dann überrascht, dass sie mit dem 27-Jährigen so im Einklang war.

„Wir kamen zusammen und er hatte schon angefangen, diesen Song nur mit ein paar Gitarrenriffs zu schreiben. Und das muss ich über ihn als Kollaborateur sagen: Manchmal, wenn man mit jemandem vorher noch nicht zusammen gearbeitet hat, weiß man nicht, was der andere im Studio so mach t… und ob er die gleiche Art von Liebe für Musik hat … und er ist die Wahrheit. Wir wollten einfach etwas anderes machen, das eine Struktur hat, die sich frisch anfühlt.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.