Kellan Lutz:
Ist wieder auf dem Markt

Kellan Lutz ist angeblich wieder zu haben. Der „Twilight“-Star soll sich laut dem Magazin „Us Weekly“ von seiner Freundin, der australischen Schauspielerin Sharni Vinson, getrennt haben.

Dies hätten mehrere Nahestehende des Schauspielers bestätigt. Lutz und Vinson lernten sich beim Vorsprechen für den Tanzfilm „Step Up 3D“ kennen, in dem die 29-Jährige die Rolle der Tänzerin Natalie ergattern konnte, während ihr Liebster am Ende doch keinen Part übernahm.

Öffentlich wurde die Beziehung dann erstmals im September 2011. Zu Beginn schwärmte Lutz auch immer wieder darüber, wie gut er mit seiner Freundin zusammenpassen würde. „Sie ist eine glückliche Person, mit der ich einfach super klarkomme“, sagte er in der Vergangenheit. „Es ist einfach toll, jemanden zu haben, mit dem man die ganze Zeit lächeln kann. Es ist wirklich besonders.“

Vor seiner Beziehung zu Vinson war Lutz mit der „90210“-Darstellerin AnnaLynne McCord zusammen. Vinson war dagegen mit „CSI:NY“-Star A.J. Buckley liiert.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.