Harry Potter:
Schauspieler stirbt nach Messerstecherei!


Der 18jährige Schauspieler Robert Knox, der im neusten Harry Potter Film den Ravenclaw-Schüler Marcus Belby spielt, wurde bei einem Streit erstochen.

Wie die Online-Ausgabe der „Daily Mail“ berichtete, geschah die Tat in einer Bar in London.

Der Barbetreiber erzählt, dass es bei dem Streit um ein angeblich gestohlenes Handy ging. Der mutmaßliche Messerstecher verwickelte Roberts Bruder in einen Streit. Beim Versuch zu helfen und den Streit zu schlichten, wurde Knox dabei mit einem Messerstich in die Brust getötet.

Der 21jährige mutmaßliche Täter wurde unter Mordverdacht festgenommen.

Robert Knox ist in diesem Jahr bereits das 14. Gewaltopfer im Teenageralter im Großraum London.

Harry Potter und der Halbblut-Prinz“ soll im November 2008 in die Kinos kommen.

[AMAZONPRODUCT=3551566666]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.