Justin Timberlake:
Kinder noch kein Thema

Justin Timberlake und Jessica Biel

Justin Timberlake plant in näherer Zukunft noch keinen Nachwuchs. Der „Mirrors“-Sänger, der im Oktober 2012 Schauspielerin Jessica Biel heiratete, hat keine Eile und vertraut den Rest lieber seinem Schicksal an.

„Ich bin überhaupt gar nicht gegen die Vorstellung an sich, ich denke lediglich, dass ich noch eine Menge Zeit vor mir habe. Wir sollten das einfach dem Schicksal überlassen.“

Völlig normal erschien dem Frauenschwarm dagegen der Schritt, sich mit seiner neuen Gattin niederzulassen. Zudem ist er überzeugt, dass seine Frau das Beste aus ihm herausholt. „Das Leben hat sich nicht über Nacht geändert“, weiß Timberlake im „OK!“-Magazin zu berichten.

„Ehe, Familie – das alles sind natürliche Schritte, die man macht, wenn man in seine Dreißiger kommt. Sie brachte mir Stabilität und innere Kraft. Das Wichtigste ist für mich, dass wir in der Lage sind zu kommunizieren und über alles sprechen können. Es ist schön, die Art von Vertrautheit und Verständnis zu haben.“

Derweil ist der Musiker noch immer dankbar für Ratschläge erfahrener Menschen. Gerade weil er und Biel mit den Erfolgen in Musik und Film zu den größten Stars gehören, hält Timberlake einige Lebenstipps für sinnvoll.

„Ich erinnere mich, wie ich mal Zeit mit Clint Eastwood verbracht habe und er gab mir einige gute Ratschläge, wie man mit dem Ruhm umgehen muss. Er war so cool und hilfsbereit am Set, obwohl er in Hollywood ein wahrer Gott ist“, schwärmt Timberlake.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.