Britney Spears:
Hat sie dieses Mal den Richtigen?

Britney Spears

Britney Spears‘ neue Beziehung soll komplett anders sein als ihre bisherigen. Die 31-jährige Sängerin ist momentan mit David Lucado liiert und pflegt mit dem 27-Jährigen eine Liebe, die so gut funktionieren soll, weil Spears – anders als zuvor mit ihrem Verlobten Jason Trawick – auf eine rechtliche Bindung bislang verzichtete.

„Britneys Beziehung mit David ist im Vergleich zu der mit Jason wie Tag und Nacht“, berichtet ein Nahestehender gegenüber dem „Life & Style“-Magazin. „Jason war nicht nur ihr Agent, er war in mancherlei Hinsicht auch ihr Beschützer. Aus Business wurde eine Romanze in einer sehr verrückten, verwirrenden Art.“

Spears – die mit ihrem Ex-Mann Kevin Federline zwei Kinder hat – wurde von ihrem Vater mit dem Geschäftsmann verkuppelt und die schöne Blondine genießt die spaßigen Seiten ihrer neuen Beziehung.

„Mit David hat sie mehr Spaß, ganz einfach weil sie sich gegenseitig so mögen. Es muss ein ganz frischer Wind für Brit sein“, betont der Insider.

Dass es Lucado auch wirklich ernst mit dem „Toxic“-Star meint, wurde zuvor eingehend kontrolliert – sogar eine Schweigepflichterklärung musste der Neue unterschreiben und zwar auf Geheiß von Papa Jamie Spears. Damals berichtete ein Eingeweihter:

„Jamie will sicherstellen, dass keine Details über Britneys Leben an die Öffentlichkeit geraten, sollte es zwischen David und ihr nicht klappen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.