Benicio Del Toro:
Wird Superheld

Benicio del toro

Benicio Del Toro tritt als Hauptdarsteller für die Comic-Verfilmung „Guardians Of The Galaxy“ vor die Kamera. Obwohl Marvel nicht enthüllen will, welchen Charakter der Superhelden-Gilde der 46-jährige Star darstellen wird, ist seine Beteiligung an dem heiß ersehnten Filmprojekt laut „Deadline.com“ nun in trockenen Tüchern.

Angeblich hat der gebürtige Puerto-Ricaner sogar einen Vertrag unterschrieben, der ihn für mehr als einen Streifen des Marvel-Universums verpflichtet.

Neben Del Toro werden unter anderem übrigens auch Chris Pratt, Glenn Close, Zoe Saldana, Lee Pace und John C. Reilly in „Guardians Of The Galaxy“ zu sehen sein. Während Close eine führende Position in der sogenannten „Nova Corps“ – einer intergalaktischen Polizeitruppe – übernimmt, spielt Pratt Star-Lord, der die Erde gemeinsam mit den anderen „Guardians“ vor einer Alien-Invasion zu schützen versucht. Saldana soll indes die grünhäutige Gamora darstellen.

Als Regisseur wird James Gunn tätig, der diesen Monat mit der Produktion des Filmes beginnen will. In den Kinos soll „Guardians of the Galaxy“ dann im September 2014 erscheinen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.