Demi Lovato:
Familie hat Priorität

Demi Lovato

Demi Lovato würde sich ohne ihre Familie und Freunde nicht an ihrem beruflichen Erfolg erfreuen können. Die 20-jährige Sängerin genießt zwar weltweites Ansehen und begeistert mit ihren Songs zahlreiche Fans, würde für ihren Job allerdings niemals auf privates Glück verzichten wollen.

„Der beste Teil meines Lebens ist mein Privatleben“, betont Lovato im Gespräch mit „Mädchen“. „Du kannst alle Möglichkeiten der Welt haben, aber wenn du deine Liebsten nicht um dich herum hast, ist das alles bedeutungslos. Also sind es für mich meine Familie, Freunde, Liebsten und mein unglaubliches Team, das immer dabei ist und für mich wie Familie ist.“

Dass sie für viele junge Menschen ein Vorbild ist, freut die Amerikanerin indes. „Jegliche Teenager, die zu mir aufschauen – das bedeutet mir sehr viel“, erklärt die Musikerin, die vor einigen Jahren wegen einer Essstörung und selbstverletzendem Verhalten in Behandlung ging, sich anschließend jedoch wieder aufraffte.

„Ich nehme es sehr ernst, ein Vorbild für junge Mädchen zu sein, denn ich hatte selbst niemanden in der Öffentlichkeit, der ein gutes Beispiel für mich war.“

Ihren Fans rät sie indes, zu lieben, glücklich zu sein und sich in Dankbarkeit und Bescheidenheit zu üben. „Je mehr du für die Dinge in deinem Leben dankbar bist, desto glücklicher wirst du sein“, so Lovato.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.