Justin Timberlake und Jessica:
Bald Besuch von Klapperstorch

Justin Timberlake und Jessica Biel

Justin Timberlake und Jessica Biel sind bereit für Nachwuchs. Der Sänger und seine Frau wollen angeblich noch in diesem Jahr eine Familie gründen.

Der Schauspielerin, die Timberlake im Oktober letzten Jahres das Ja-Wort gab, wird jedoch nachgesagt, Angst vor den körperlichen Folgen einer Schwangerschaft zu haben. Ein Insider verrät dem amerikanischen „Star Magazin“:

„Nun, da sie verheiratet sind und Justin ganz und gar ihr gehört, spricht nichts mehr dagegen, eine Familie zu haben. Allerdings weiß sie auch, dass die Schwangerschaft nicht spurlos an ihrem Körper vorübergehen wird. Viele ihrer Rollen basieren auf ihrem Sex-Appeal. Das macht sie zwar sehr nervös, aber es ist das, was sie will. Sie ist hundertprozentig darauf konzentriert, ihren Wunsch zu verwirklichen.“

Der 32-jährige Timberlake hingegen gab erst vor kurzem zu, es mit Nachwuchs noch nicht eilig zu haben und dies dem Schicksal überlassen zu wollen. „Ich habe nichts gegen die Idee, ich denke aber, dass ich hierfür noch Zeit habe. Ich werde es einfach dem Schicksal überlassen!“, erklärte er damals.

Seiner Frau verdanke er derweil eine neue Stabilität in seinem Leben, schwärmte er. „Sie hat mir Stabilität und innere Stärke gegeben! Das Wichtigste für mich ist, dass wir so gut miteinander kommunizieren können. Wir können einfach über alles reden. Es ist wunderschön solch eine Nähe und tiefes Verständnis zu haben.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.