Avril Lavigne und Chad Kroeger:
Sind jetzt wirklich verheiratet

Chad Kroeger und Avril Lavigne

Avril Lavigne und Chad Kroeger sind jetzt Mann und Frau. Die beiden Musiker gaben sich gestern, 1. Juli, in Südfrankreich vor 50 geladenen Gästen das Ja-Wort.

Dies berichtet das Magazin „Us Weekly“, das sich auf mehrere Quellen beruft. Demnach fand die Zeremonie im Chateau La Napoule in Mandelieu, in der Nähe von Cannes, statt. „Ja, sie sind verheiratet“, bestätigt ein Insider, ein weiterer fügt hinzu: „Es war eine wilde Party, die die ganze Nacht dauerte, mit Getränken, Tanz, unglaublichem Essen und viel Lachen und Freudentränen.“

Das Ja-Wort feierten die Sängerin und der Nickelback-Frontmann schließlich mit einem riesigen Feuerwerk. „Avril und Chad hatten Gläser mit Wein in der Hand und küssten sich, als das Feuerwerk über ihren Köpfen knallte und funkelte. Es war ein magischer Moment und alle waren überwältigt.“

Schon am Wochenende hieß es, die beiden Stars hätten geheiratet, nachdem Gäste darüber getwittert hatten. Später stellte sich allerdings heraus, dass es sich dabei nur um ein vorhochzeitliche Party gehandelt hatte.

Ihre Verlobung gaben Lavigne und Kroeger im August 2012 bekannt. Während es für den Rockmusiker die erste Hochzeit war, war es für seine frisch Angetraute bereits die zweite. Von 2006 bis 2010 war sie nämlich bereits mit Sum41-Sänger Deryck Whibley verheiratet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.