Paul Janke:
Keine Zeit für Privatleben

Bachelor Paul Janke (Foto: HauptBruch GbR)

Paul Janke hat wenig Zeit für sein Privatleben. Der ehemalige RTL-„Bachelor“ gesteht, dass ihn sein Beruf zeitlich sehr einspannt und deswegen die Stunden, die er mit seinen Liebsten verbringt, immer seltener werden.

Auf die Frage, wie viel Zeit ihm für sein Privatleben bleibt, antwortet der 31-Jährige im Interview mit RTL: „Grad im Moment eigentlich relativ wenig. Man nutzt natürlich die private Zeit intensiver und dann überlegt man dreimal, was man dann in dieser freien Zeit macht.“

Aufgrund des momentanen Stresses im Berufsleben setzt Janke also privat ganz gezielt Prioritäten und sieht zu, dass ihn seine besten Freunde sowie seine Familie immer noch zu Gesicht bekommen. „Ich glaube, die engen Freunde und Familie sieht man immer noch und was einem wichtig ist, dafür nimmt man sich die Zeit dann auch“, erklärt der ehemalige Teilnehmer der Tanzshow „Let’s Dance“.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.