Miley Cyrus:
Entdeckt Yoga für sich

Miley Cyrus

Miley Cyrus ist von Yoga fasziniert. Die Sängerin verrät im Interview mit dem Magazin „Shape“, dass sie kürzlich den Sport für sich entdeckt hat und seitdem jeden Morgen ihre Übungen macht.

„Ich habe erst vor ein paar Monaten begonnen, eine Freundin musste mich überreden, ich dachte nicht, dass mir das gefällt. Dann habe ich aber vom ersten Moment an Feuer gefangen, es war unglaublich! Ich versuche, jeden Morgen 90 Minuten Yoga zu üben, danach bin ich voll konzentriert!“, berichtet die 20-Jährige begeistert.

Dabei sei es die Kombination aus Kraft und Ruhe, die Cyrus an Yoga fasziniert. „Besonders wenn ich am Strand trainiere – am liebsten bei Sonnenaufgang – fühle ich mich eins mit der Natur.“

Doch nicht nur Yoga hilft dem ehemaligen Kinderstar dabei, ihren Körper in Form zu halten. So stellte Cyrus vor einiger Zeit auch ihre Ernährung um, was ihr allerdings nicht immer leicht fällt. „Ich esse weniger Getreideprodukte und Fette – obwohl mir bei einem guten Hamburger immer noch das Wasser im Mund zusammenläuft.“

Im August veröffentlicht Cyrus ihr neues Album, aus dem die erste Single „We Can’t Stop“ bereits erschienen ist. In den deutschen Charts konnte sie damit bisher allerdings nur auf Platz 54 landen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.