Jennifer Aniston:
Süchtig nach Tanktops

Jennifer Aniston

Jennifer Aniston gibt preis, dass sie ein Fan von unkomplizierter Mode und verrückt nach einfachen Tanktops ist. Im Interview mit der amerikanischen Ausgabe der Zeitschrift „Glamour“ plaudert die Schauspielerin von ihrer Vorliebe für das ärmellose Oberteil und verrät, dass sie sogar für Auftritte auf dem roten Teppich am liebsten zu Kleidern greift, deren Formen ihrem Lieblingskleidungsstück ähneln.

„Mein Stil ist ziemlich einfach. Im Prinzip habe ich meine Uniform, die aus einer Boyfriend-Jeans, Schuhen mit Keilabsätzen und einem Tanktop besteht. Abends tausche ich das Tanktop dann gegen etwas Schwarzes aus und gebe noch ein paar Ketten hinzu. Auf dem roten Teppich muss es gemütlich sein. Normalerweise versuche ich etwas zu finden, das die Form eines T-Shirts hat, aber wie ein Kleid aussieht. Wie ein längeres Tanktop. Ein Tanktop mit Glitzer drauf.“

Indes gesteht die Hollywood-Schönheit, dass sich in ihrem Schrank immer noch Kleidungsstücke aus ihrer Jugend befinden, von denen sie sich einfach nicht trennen kann. „Ich habe immer noch Klamotten aus meiner Schulzeit. Klamotten die ich trug, als ich 19 Jahre alt war, auch von Zeiten, als ‚Friends‘ gerade begann“, so die 44-Jährige.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.