Robert Pattinson:
Gemeinsames Wochenende mit Kristen Stewart?

Kristen Stewart und Robert Pattinson

Robert Pattinson und Kristen Stewart haben angeblich das Wochenende gemeinsam verbracht. Nachdem die beiden „Twilight“-Stars sich im Mai nach vier Jahren Beziehung getrennt hatten, wurde der 27-Jährige am Sonntag, 4. August, nun beim Verlassen von Stewarts Apartment in Los Angeles gesichtet.

„Auf seinem Weg zu Kristen sah Rob nervös aus. Er versuchte, unauffällig zu sein, damit ihn niemand sehen konnte“, berichtet ein Fotograf gegenüber „X17Online“.

Erst kürzlich wurde Pattinson, der sich nach Stewarts Affäre mit Regisseur Rupert Sanders von ihr trennte, noch mit seiner Kindheitsfreundin Riley Keogh, der Enkelin von Elvis Presley, gesichtet. Diese stritt eine Romanze zwischen den beiden allerdings entschieden ab. Ein Bekannter verriet der britischen „Sun“ hingegen: „Sie ist die erste Frau, die er seit Kristen wirklich mag. Die beiden haben eine Menge Spaß.“

Doch auch Sarah Gadon ist im Spiel. Mit ihr steht er für „Maps to the Stars“ nicht nur gemeinsam vor der Kamera, laut Set-Insidern soll es zwischen den beiden auch in Drehpausen spürbar knistern.

Stewart hingegen soll Katy Perrys Ex-Freund Travie McCoy, Sänger der Gym Class Heroes, näher gekommen sein. So verbrachten die beiden in den letzten Wochen viel Zeit miteinander. „Kristen ist sich sicher, dass der einzige Weg, um über Rob hinweg zu kommen, ist, sich abzulenken und was mit anderen Jungs zu machen“, so ein Insider in der „Sun“.

„Travis erfüllt genau das, was Kristen jetzt braucht: Er ist wild, lustig und ein Rocker, also genau Kristens Fall. Sie schreiben zusammen Texte und starten Jam-Sessions in ihrer Wohnung in LA. Wenn Kristen eine ungebundene Affäre will, würde er klarstellen, dass er auf sie steht.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.