Diane Kruger:
Schlaflos mit Karl Lagerfeld

Diane Kruger

Diane Kruger verbringt oft schlaflose Nächte mit Karl Lagerfeld. Die Schauspielerin und der Designer sind schon lange eng befreundet, was auch an ihrer Nachbarschaft liegt.

Karl Lagerfeld ist mein Nachbar in Paris, ich kenne ihn seit ich 16 bin“, erzählt die 37-Jährige im Gespräch mit „DuJour“. Damals arbeitete Kruger als Model für Chanel in Paris, noch bevor sie Schauspielerin wurde und durch Rollen in Filmen wie „Troja“ und „Inglorious Basterds“ internationale Bekanntheit erlangte.

Bei den beiden gebürtigen Norddeutschen kann es nach einem anstrengenden Arbeitstag durchaus auch zu längeren Gesprächen in feuchtfröhlicher Atmosphäre kommen. „Dadurch, dass er lieber abends arbeitet und ich meistens zu der Zeit von der Arbeit heimkomme, sehe ich ihn oft in unserer Straße. Sie schießen oft draußen Fotos und oft kann ich gar nicht anders als mit auf einen Drink zu gehen, und ehe man sich versieht ist es plötzlich vier Uhr morgens und man ist immer noch am Reden.“

Schon in der Vergangenheit betonte Kruger ihre Zuneigung zum Chanel-Mastermind:  „Er ist wie mein Stiefvater. Ich liebe Karl. Er ist die lustigste Person, die ich kenne, und er ist auch eine große Inspiration.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.