Lady Gaga:
Figur ist ihr nicht wichtig

Lady Gaga

Lady Gaga ist ihre Figur nicht besonders wichtig. Die Sängerin zeigte sich in letzter Zeit wesentlich schlanker, versichert aber, nur auf ihre Linie zu achten, damit das Gerede um ihren Körper ihre Musik nicht in den Hintergrund drängt.

„Ich musste wieder in Form kommen, aber ehrlich gesagt habe ich mir nie groß Gedanken um mein Gewicht gemacht. Das ist nur für die anderen Leute wichtig. Ich habe schon Sorge, dass, wenn ich mal nicht so gut in Form bin, die Leute dann darüber reden werden und nicht mehr über meine Musik“, verrät die 27-Jährige dem US-Radiomoderator Ryan Seacrest in seiner Show.

Im letzten Jahr sorgte Gaga derweil für Aufsehen, nachdem sie etwas zugenommen hatte und daraufhin ein Bild von sich in Unterwäsche auf ihrer Webseite „Littlemonsters.com“ postete. Dazu schrieb sie: „Bulimie und Magersucht seit ich 15 bin.“

Ihre Kurven verdanke sie derweil dem New Yorker Restaurant ihres Vaters, wie sie in der Vergangenheit betonte. „Ich liebe Pasta und ich bin eine New York-Italienerin. Deshalb versuche ich mich von New York fernzuhalten. Mein Vater hat ein Restaurant eröffnet, es ist atemberaubend, so verdammt lecker! Aber jedes Mal, wenn ich da war, habe ich fünf Pfund zugenommen. Mein Vater möchte, dass ich bei ihm im Restaurant esse und ich sage dann: ‚Ich muss irgendwohin, wo ich grünen Saft trinken kann.'“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.