Sienna Miller:
Versteigert ihre Kleidung

Sienna Miller

Sienna Miller gibt ihre Kleidung für einen guten Zweck zur Versteigerung frei. Die Stil-Ikone gibt ihren Fans die Möglichkeit eines ihrer Kleidungsstücke zu ergattern, indem sie ihre Second-Hand-Outfits unter dem Namen „VIP113“ auf der Luxusmodeseite „HardlyEverWornIt.com“ versteigert.

Die gesamten Einnahmen spendet die Schauspielerin dann an Wohltätigkeitsorganisationen. Vier von Millers Lieblingsstücken stehen momentan zum Verkauf – eine Louis Vuitton-Tasche für knapp 1.142 Euro, ein 1.400 Euro teurer Vera Wang-Mantel, eine Cobra & Bellamy-Uhr für 104 Euro und ein roter Weardowney-Hut für 52 Euro.

Die Website wurde von Sharon Wolter-Ferguson ins Leben gerufen und war ursprünglich eine Privatauktions-Webseite, um ihre eigene Designer-Garderobe für ihre Freunde anzubieten.

Milller, die ihren Kleidungsstil  in den letzten Jahren vom Hippie-Look zum Lady-Chic gewandelt hat, verriet erst kürzlich, dass es am wichtigsten ist, Klamotten zu tragen, die zur eigenen Persönlichkeit passen. „Ich denke beim persönlichen Stil dreht sich alles darum, sich in seiner Haut wohl zu fühlen, zu wissen was einem steht und die Klamotten zu tragen, die klar reflektieren, wer man ist.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.