Inka Bause:
Zurück auf die Musik-Bühne?

Inka Bause (Foto: HauptBruch GbR)

Inka Bause kann sich eine Rückkehr in die Musikwelt gut vorstellen. Zwar ist die 44-Jährige den meisten als Moderatorin von RTL-Shows wie „Bauer sucht Frau“ bekannt, dabei war sie in der Vergangenheit auch als Schlagersängerin erfolgreich.

„Ich bin eine Schlagernudel“, gibt sie im Interview mit der „Fernsehwoche“ zu und verspricht: „Irgendwann werde ich bestimmt auch wieder Musik machen. Im Moment fehlt mir nur die Zeit dafür.“

Derzeit ist Bause auch gut beschäftigt, steht im Herbst doch die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“ und bereits Anfang September ihre neue Talkshow „inka!“ im ZDF an. Darin lässt sie die Helden des Alltags zu Wort kommen.

„Man muss nicht gleich die Welt retten – im Kleinen ist es oft viel schwieriger, ein Held zu sein, als im Großen“, findet Bause, die sich um die Quoten nicht allzu viele Gedanken machen will. „Ich hoffe natürlich, dass das Format Erfolg hat. Trotzdem mache ich mich nicht verrückt“, versichert sie. Dann sei sie nämlich „weniger gut“.

Auf ihren Erfolg im deutschen Fernsehen ist Bause derweil richtig stolz. „Ich musste mir meinen Erfolg hart erarbeiten, daher genieße ich ihn gerade sehr“, gibt sie zu.

„inka!“ startet am 2. September um 15:05 Uhr im ZDF.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.