Xavier Naidoo:
Holt „Die besten Sänger“ vor die Kamera

Xavier Naidoo (Foto: HauptBruch GbR)

Xavier Naidoo präsentiert eine neue Sendung bei VOX. Nachdem der Sänger in der dritten Staffel der Castingshow „The Voice of Germany“ nicht mehr dabei sein wird, hat er nun eine neue TV-Beschäftigung gefunden.

Für den Kölner Privatsender wird der 41-Jährige in „Die besten Sänger“ die sechs der besten deutschen Sängerinnen und Sänger unterschiedlichster Musikrichtungen zu einem musikalischen Zusammentreffen bitten. „Ich darf bei VOX, dem Sender mit meinem X, in der neuen TV-Season etwas komplett Neues machen“, freut sich Naidoo über die neue Sendung. „Ich darf die besten Sänger aus Deutschland einladen – um was zu machen? Natürlich Musik!“

Mit den sechs Stars trifft sich Naidoo „in einer exklusiven Location“, wo sie dann „die jeweils größten Hits ihrer namhaften Musik-Kollegen“ covern werden, wird das Konzept in einer VOX-Mitteilung erklärt.

An jedem Abend stehe einer der Sänger im Mittelpunkt, dessen Songs neu interpretiert werden. Am Ende darf dieser dann die beste Performance küren. „Ich freue mich auf spektakuläre Abende mit cooler Musik, guten Gesprächen und allem, was dazu gehört!“, so Naidoo, der in der Sendung nicht nur als Moderator sondern auch musikalischer Teilnehmer dabei sein wird.

2014 soll „Die besten Sänger“ bei VOX gezeigt werden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.