Ridley Scott:
Noch mehr Stars für ‚Exodus‘

Ridley Scott

Ridley Scott hat sich für sein Bibelepos „Exodus“ die nächsten Hochkaräter in die Besetzungsliste geholt. Nachdem der „Blade Runner“-Macher bereits einige Stars wie Christian Bale für sein Mose-Projekt gewinnen konnte, wird er sich nun offenbar auch wieder mit „Alien“-Kollegin Sigouney Weaver zusammentun.

Die Schauspielerin soll der neuste Zugewinn für Scotts Vorhaben sein, woneben anscheinend auch Ben Kingsley, John Turturro und Aaron Paul die Produktion ergänzen werden, wie das Branchenmagazin „Variety“ vermeldet.

Wie „Deadline“ zudem herausfand, sollen Weaver und Kollege Turturro die Eltern der Figur des bereits zuvor als Pharao Ramses gecasteten Joel Edgerton spielen. In dem Monumental-Werk über den Auszug der Israeliten aus Ägypten wird zudem Oscar-Preisträger Bale als Mose zu sehen sein.

Noch nicht ganz in trockenen Tüchern sei allerdings die Verpflichtung von „Breaking Bad“-Star Aaron Paul. Der Serien-Star käme laut „Variety“ für die Rolle von Mose-Diener Josua infrage.

Die Dreharbeiten sollen bereits im September beginnen und das Produktionsteam von England nach Spanien und Marokko führen. Der Film soll im Dezember 2014 in die Kinos kommen. Ein deutscher Starttermin steht allerdings noch nicht fest.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.