Kim Kardashian:
Ex versteigert Verlobungsring

Kim Kardashian

Kim Kardashians Ex-Mann versteigert Berichten zufolge ihren 20-karätigen Verlobungsring. Der Basketballspieler Kris Humphries trennte sich bereits im Oktober 2011 nach nur 72 Tagen Ehe von dem „Keeping Up with the Kardashians“-Star. Der teure Diamantring wird nun voraussichtlich am 15. Oktober beim Auktionshaus „Christie’s“ in New York versteigert.

Die Auktionäre gaben den Namen des Besitzers nicht preis, verrieten aber, dass es sich um „einen Herren“ handele und die Maße genau denen von Kardashians „Lorraine Schwartz“-Schmuckstück entsprächen. Der Ring besteht aus einem 16,21 Karat-Diamanten und zwei 1,80 Karat-Diamanten an den Seiten.

„Es ist ganz sicher derselbe Ring“, beteuert ein Insider gegenüber „UsMagazine.com“. „Kim hat auf den Tag gewartet, an dem er den Ring versteigern wird. Jeder hat sie gefragt, was sie mit dem Ring gemacht habe – bereits vor einem Jahr hat sie ihn still und heimlich zurückgegeben! Kris wartete aber mit der Versteigerung, bis die Scheidung offiziell war.“

Der teure Schmuck wird vermutlich zwischen 300.000 und 500.000 Dollar einbringen. Diese sechsstellige Summe ist jedoch nichts im Vergleich zu den zwei Millionen Dollar, die der 28-jährige Sportler im Mai 2011 hinblätterte, um dem Reality-TV-Star einen Antrag zu machen.

Kardashian ist nun stolze Mutter der drei Monate alten North, dem ersten Kind mit ihrem jetzigen Freund, Rapper Kanye West.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.