Miriam Pielhau:
Fit mit Yoga

Mirim Pielhau (Foto: HauptBruch GbR)

Miriam Pielhau hält sich mit täglichen Yoga-Übungen fit.

Die Moderatorin, die im Mai letzten Jahres zum ersten Mal Mutter wurde, hat ihre Babypfunde schon lange wieder abgenommen und gibt dafür auch Yoga als Grund an. „Fit halten ist tatsächlich ganz unkompliziert“, versichert die 38-Jährige im Interview mit ‚Promiflash‘. „Ich bin ja begeisterte Yoga-Praktizierende und auch wenn ich den herabschauenden Hund und die hängende Krähe nicht perfekt beherrsche, so macht es doch Sinn, 45 Minuten am Tag damit zuzubringen so ein paar Übungen zu machen.“ Neben Yoga geht Pielhau dann auch noch dreimal die Woche laufen.

Dass sie die Schwangerschaftskilos nach so kurzer Zeit wieder loswurde, lag allerdings auch an ihrer ausgewogenen Ernährung, wie sie bereits in der Vergangenheit gegenüber dem Magazin ‚LOOX‘ preisgab. „Gesund ernähren, ohne durchzudrehen. Eben nicht für zwei essen, sondern maximal für 1,2 Persönchen“, riet sie. Dadurch würden die Kilos dann nach der Geburt von allein purzeln. Außerdem gab sie den Tipp: „Gesunde Ernährung, Bewegung und Stillen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.