Miranda Kerr:
Trägt gern ausgefallene Schmuckstücke

Miranda Kerr

Miranda Kerr experimentiert gern mit Mode.  Das Supermodel peppt ihre Outfits mit außergewöhnlichen Schmuckstücken auf und macht sie damit auch ausgehtauglich.

Dem Magazin „HELLO!“ erzählt die Australierin: „Da ich Mutter bin, ist mein alltäglicher Stil eher entspannt. Ich wähle meine Klamotten nach meiner Laune und nach dem Anlass. Ich liebe es, Spaß mit Mode zu haben und  bin ein großer Fan von Accessoires. Normalerweise kaufe ich eher klassische Stücke. Der Schmuck ist letztendlich das, was meinen individuellen Stil ausmacht.“

„Ich kombiniere gerne etwas Außergewöhnliches wie einen Ring oder Manschetten mit meinen Lieblingsjeans und einem schlichten T-Shirt oder langen Kleid. Zum Ausgehen füge ich dann einfach eine passende Kette oder Ohrringe hinzu“, erklärt die Ehefrau von Schauspielstar Orlando Bloom. „Wenn ich ein sehr außergewöhnliches Schmuckstück trage, versuche ich, den Rest meiner Kleidung einfach zu halten.“

Der Modestar, der gemeinsam mit Ehemann Bloom den zweijährigen Sohn Flynn großzieht, ist ein großer Fan von zeitlosen Schönheiten wie Audrey Hepburn. Ihr größte Modeinspiration ist jedoch ihre Großmutter.

Als sie nach ihrer liebsten Modeikone gefragt wird, antwortet Kerr: „Was Stars angeht, ist es definitiv Audrey Hepburn. Meine Großmutter ist außerdem eine große Inspiration für mich. Ich habe einige ihrer Kleider in meinem Schrank. Sie hat mir mal erklärt, dass man nicht viel Geld braucht, um stylisch und selbstbewusst zu sein, Man muss einfach nur gut kombinieren können und mit Anmut und Gelassenheit durchs Leben gehen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.