‚The Osbournes‘:
Gibt es ein Comeback?

Ozzy und Sharon Osbourne

Die Osbournes lassen sich womöglich wieder von Kameras begleiten. Von 2002 bis 2005 gab die Familie um Schock-Rocker Ozzy Osbourne in der MTV-Reihe „The Osbournes“ Einblick in ihren verrückten Alltag und wurde damit zum internationalen TV-Phänomen.

Nun verhandeln der Musiker und seine Frau Sharon sowie die beiden Kinder Kelly und Jack über eine Fortsetzung der Show. „Wir haben darüber gesprochen“, gesteht Jack der britischen Zeitung „The Sun“. „Es wurde ein bisschen diskutiert, es ist nur heute eine anderer Vibe.“

Sowohl der 27-Jährige als auch seine ein Jahr ältere Schwester konnten nach der Serie Karriere im TV machen. Mittlerweile leben die beiden auch nicht mehr bei ihren Eltern, was eine Fortsetzung der Reality-Show allerdings nicht verhindern würde – ganz im Gegenteil böte dies ganz neue Aspekte. „Wir leben nicht mehr alle zusammen. Wir haben alle unsere eigenen Sachen am Laufen. Es wäre also eine ganz andere Dynamik.“

Sollte sich die Familie tatsächlich auf eine Fortsetzung einigen, könnten die neuen Folgen schon im nächsten Jahr zu sehen sein.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.