Britney Spears:
Bleibt weiter unter Papas Fuchtel!


Seit Februar regelt Jamie Spears das Leben seiner berühmten Tochter. Er ist der Vormund der Pop-Prinzessin Britney Spears und damit verantwortlich für alle ihre geschäftlichen Angelegenheiten. Und das wird auch erst einmal so bleiben.

Das entschied laut „TMZ.com“ jetzt ein Gericht in Los Angeles. Demnach wird die Vormundschaft bis zum 31. Dezember verlängert.

Britney selbst soll voll und ganz zufrieden sein mit der Entscheidung. Schließlich ist es ja nicht für immer und mit einem derartigen „Sicherheitsnetz“ im Rücken könnte die Sängerin vielleicht auch irgendwann das Sorgerecht für ihre Kinder zurück bekommen.

Während der ständigen Vormundschaft ihres Vaters wird Brit übrigens auch weiterhin medizinisch überwacht.






[AMAZONPRODUCT=B001GO09MI]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Frank Micelotta

von TIKonline.de

Comments

  1. Ist vielleicht ganz gut, dass da jemand auf sie aufpasst, der wirklich ihr Wohl im Kopf hat und sie nicht nur ausnutzen will.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.