Penelope Cruz:
Schreibt mit

Penelope Cruz

Penelope Cruz ist immer mit Zettel und Stift bewaffnet. Die spanische Schauspielerin steht für viele englischsprachige Produktionen vor der Kamera und hat die Fremdsprache hervorragend gemeistert. Trotzdem trägt sie für den Notfall immer ein Wörter- sowie ein Notizbuch mit sich.

„Ich habe immer ein Wörterbuch in meiner Tasche“, verrät sie im Interview mit dem britischen Magazin „Look“. „Wenn ich auf Englisch arbeite und mit so interessanten Menschen, da willst du nichts von dem verpassen, was sie sagen.“

Besonders einem hängt sie dabei an den Lippen: Kultregisseur Woody Allen. Sie enthüllt: „Ich habe eine Unterhaltung mit jemandem wie Woody Allen und ich schreibe alles auf, was er sagt, sodass ich es niemals vergesse, weil er großartig ist. Alles was er sagt, ist toll.“

Indes ist Cruz im Kino in „The Counselor“ zu sehen. Das Schauspielensemble ist dabei hochkarätig: Sowohl Brad Pitt, Cameron Diaz, Michael Fassbender als auch Cruz‘ Ehemann Javier Bardem standen für den Streifen vor der Kamera. Im Interview schwärmt die schöne Brünette von ihren Co-Stars.

„Es war eine wirklich lockere Atmosphäre und sie sind alle erstaunliche Schauspieler“, berichtet Cruz. „Ich bewundere sie sehr. Ich hatte jeden Tag das Gefühl, dass ich nicht in besserer Gesellschaft sein könnte. [Sie sind eine] sehr talentierte Gruppe von Schauspielern.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.