Rita Ora:
Verlässt Krankenhaus!

Rita Ora Material Girl Fotoshooting

Sängerin Rita Ora wurde nach ihrem Zusammenbruch am Fotoset in Miami wieder aus dem Krankenhaus entlassen und es geht ihr gut, heißt es. Erste Bilder im Internet zeigen die 22-Jährige lächelnd das Mount Sinai Medical Center in Miami verlassen.

Die britische Sängerin und Freundin von DJ Harris musste wegen eines Hitzeschlags und Dehydrierung behandelt werden, nachdem sie am Set des Fotoshootings zur neuen „Material Girl“-Kampagne ohnmächtig geworden war. Rita Ora ist das neue Gesicht der Modelinie „Material Girl“, die von Madonna und ihrer 17-jährigen Tochter Lourdes ins Leben gerufen wurde.

Sie tritt damit die Nachfolge von Kelly Osbourne an. Außerdem arbeitet die 22-Jährige derzeit an ihrem zweiten Album. Seit 2010 steht sie bei Jay-Zs Plattenlabel „Roc Nation“ unter Vertrag.

2012 erschien ihr Debütalbum „Ora“, das es in Großbritannien gleich auf Platz 1 der Charts schaffte, genau wie die Singleauskopplungen „Hot Right Now“, „R.I.P.“ und „How We Do (Party)“.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.