Cara Delevingne:
Haut auf die Pauke

Cara Delevigne ungeschminkt

Cara Delevingne wird bei den British Fashion Awards trommeln. Das Supermodel plant, eine Musikkarriere zu starten und wird ihr Debut voraussichtlich bei der Preisverleihung vor Größen der Modeindustrie wie Alexa Chung und Victoria Beckham geben.

Ein Insider erzählt der Zeitung „The Sun“: „Cara wird mit einem Live-Orchester auftreten und es wurden bereits eine hochwertige Gitarre und ein Schlagzeug für das Event im Coliseum geordert. Sie wollte etwas wirklich anderes und überraschendes machen, statt einfach wie üblich über den Laufsteg zu gehen.“

Für Delevingne wird es das größte Publikum, vor dem sie je gespielt hat, trotzdem soll die schöne Blondine Gerüchten zufolge eher aufgeregt vor Freude statt Nervosität sein. Der Insider verrät weiter: „Es ist das erste Mal, dass Cara vor so einem großen Publikum spielt, aber sie ist selbstbewusst am Schlagzeug. Sie spielt schon seit Jahren und ist auch an der Gitarre ziemlich begabt.“

Bereits in der Vergangenheit wurde gemunkelt, dass Delevingne eine Karriere als Popmusikerin plant. Ein Nahestehender des Topmodels enthüllt: „Cara liebt es, zu singen. Als sie jünger war, hat sie sich ein wenig ausprobiert, aber seit kurzem nimmt sie es sehr ernst. Sie liebt Musik, sie liebt Festivals und sie liebt es, zu singen. Jetzt will sie es ihrem Lebenslauf hinzufügen und tatsächlich eine Karriere als Musikerin starten.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.