Matthew Morrison:
Nachwuchs fest eingeplant

Matthew Morrison und Renee Puente

Matthew Morrison freut sich darauf Kinder zu haben. Der Schauspieler freut sich schon sehr darauf, mit seiner Verlobten Renee Puente eine Familie zu gründen. Dennoch beteuert er, dass sie noch eine Zeit lang nicht soweit sind.

Der Zeitschrift „OK!“ erzählt der Frauenschwarm: „Das, worauf wir uns sehr freuen ist, eines Tages Kinder zu haben – das ist eine große Sache, die unsere Beziehung verändern wird. Wir möchten erst einmal ein bisschen mehr Zeit für uns haben. Daher sind wir uns noch nicht ganz sicher, wann wir Kinder bekommen möchten.“

Morrison machte Puente Anfang des Jahres nach zwei Jahren Beziehung einen Antrag und hofft, dass die Heirat nichts an ihrer Beziehung verändert. „Ich glaube nicht, dass es uns verändern wird – Ich hoffe das zumindest, weil ich es einfach liebe, dass wir beste Freunde sind und so viel Spaß zusammen haben!“

Das Paar plant aufgrund des vollen Terminkalenders des Sängers und Schauspielers, nicht vor 2015 zu heiraten. „Wir planen die Hochzeit gemeinsam. Sie wird allerdings nicht vor 2015 stattfinden können, weil mein Terminkalender so voll ist.“

Der 33-Jährige hofft, seine Sänger-Freunde davon überzeugen zu können, auf seiner Hochzeit zu singen. „Es wird eine kleine Hochzeit. Wir haben aber viele Musical-Freunde, daher würde ich mir wünschen, dass einige von ihnen für uns singen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.