Glee:
Wiedervereinigung aller Stars

Heather Morris

Heather Morris und einige ehemalige „Glee“-Stars tun sich für die 100. Folge der Sendung wieder zusammen. Der Co-Produzent von „Glee“, Ryan Murphy, gab diese Woche über Twitter bekannt, dass alle Mitglieder der Originalbesetzung für den Anlass eingeladen wurden.

Nun bestätigt er, dass Morris, die die Rolle des Cheerleaders Brittany S. Pierce übernahm, mit dabei sein wird. Auch Harry Shum Jr. (Mike), Mark Salling (Puck), Amber Riley (Mercedes) und Kristin Chenoweth (April), die für ihren Gastauftritt einen Emmy gewann, werden mit von der Partie sein.

Morris war seit der finalen Folge der vierten Staffel, nach welcher Brittany aus der Serie geschrieben wurde, nicht mehr zu sehen. Seit ihrem Ausscheiden aus der Serie brachte Morris im September ihr erstes Kind mit ihrem Freund Taylor Hubbella, einen Sohn namens Elijah, zur Welt.

Ob auch Dianna Agron, die Quinn spielte, in der Jubiläumsfolge erscheint, ist noch unklar. Die Schauspielerin war seit der 14. Folge der vierten Staffel nicht mehr zu sehen und auch in der fünften Staffel bei einer Hommage an Cory Monteith nicht dabei.

Der 31-Jährige wurde am 13. Juli tot in seinem Hotelzimmer in Vancouver gefunden, nachdem er einen giftigen Mix aus Heroin und Alkohol konsumiert hatte.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.