Til Schweiger:
Will Helene Fischer im „Tatort“?

Til Schweiger (Foto: HauptBruch GbR)

Til Schweiger will mit Helene Fischer zusammen arbeiten. Der 49-jährige Schauspieler ist seit kurzem als „Tatort“-Kommissar unterwegs und hat vor, mit seiner nächsten Episode den von Axel Prahl und Jan Josef Liefers aufgestellten Quotenrekord zu brechen.

Das will er mit Hilfe der 29-jährigen Schlagersängerin schaffen. „Wir hatten ja mit dem ‚Tatort‘ die besten Quoten seit 20 Jahren und dann kamen Jan Josef Liefers und Axel Prahl und haben noch mal 300.000 Zuschauer mehr gemacht“, erklärt Schweiger bei Markus Lanz‘ Jahresrückblick im ZDF.

„Dann habe ich immer gesagt, das ist nur wegen Roland Kaiser. Beim nächsten holen wir Helene Fischer dazu.“

Fischer ist bekannt für ihre beliebten Schlagerhits, darunter „Ich will immer wieder dieses Fieber“ und „Die Hölle morgen früh“. Doch vor der Kamera war die hübsche Blondine auch als Schauspielerin aktiv:

2012 stand sie für „Das Traumschiff“ vor der Kamera. Auch einer Rolle in Deutschlands beliebtester Krimiserie scheint Fischer nicht ganz abgeneigt. Auf Schweigers Kommentar antwortet sie: „Ich habe nur einmal kurz im Traumschiff mitgespielt und da habe ich auf jeden Fall Blut geleckt!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.