Kristen Stewart:
Karl Lagerfelds neue Muse?

Kristen Stewart

Kristen Stewart modelt für Chanel. Die „Twilight“-Schauspielerin stand bereits mit Kreativchef Karl Lagerfeld für eine Werbekampagne vor der Kamera, die laut „Vogue“ 2014 veröffentlicht werden wird.

Der dunkelhaarige Star unterstützte Lagerfeld am vergangenen Dienstag außerdem bei seiner glamourösen „Coco Chanel Métiers d’Art“-Modenschau in Dallas. Ein Insider erzählt „HollywoodLife.com“: „Kristen ist ein großer Fan von Lagerfeld und war geehrt bei einem so außergewöhnlichen Fashion-Event dabei zu sein. Sie liebt seinen Style und seinen besonderen Sinn für Humor. Er versteht sie und sie liebt ihn dafür.“

Für Stewart wird das ihren zweiten Modeljob darstellen, nachdem sie bereits für Balenciaga-Parfum warb. Die 23-Jährige besuchte die Catwalk-Show gemeinsam mit ihrem „The Runaways“-Co-Star Dakota Fanning und dem It-Girl Alexa Chung.

Bei dem hochkarätigen Event stellte Lagerfeld seinen Kurzfilm „The Return“ sowie Art-Deco-Architektur vor. Der Film des Designers spielt in Frankreich in den Fünfzigern und dreht sich um das Leben von Coco Chanel. Star des Streifens ist Geraldine Chaplin.

Der Modedesigner, der all seine Werbestreifen selbst dreht, erhielt hohes Lob von Stewart, die in der Vergangenheit sagte, dass sie für eine Make-Up-Marke modeln würde, jedoch nur an Luxus-Labels interessiert sei. Sie erklärte: „Ich würde niemals mit Leuten arbeiten, die nicht wirklich kreativ sind und das was sie tun, mit Leidenschaft machen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.